Aktuelle Meldungen zu Vitrinen

Okura Museum Tokio

11.03.2020
Vitrinen News

Fertiggestellt in 2019

Yoshio Taniguchi hat die 21 Vitrinen designend, die wir für das Okura Museum in Tokio gebaut haben. Funktionales und minimalistisches Design sowie die Herstellung gemäß neuestem technischem Standard zeichnen diese Vitrinen aus.

Die Fotos zeigen eine modulare Ganzglasvitrine, deren Glashaube sich mittels eines elektrohydraulischen Mechanismus öffnet. Weiterhin sehen Sie eine Wandvitrine, die mit 2 großen Monorail Schiebetüren und einer Glasdecke ausgestattet ist (Maße L 7200 x T 1200 x H 3500 mm). Die gezeigte Freistehende Vitrine verfügt ebenso über Monorail Schiebetüren (L 7000 x T 1200 x H 3500 mm).

Darüber hinaus haben wir eine historische Vitrine erneuert. Sie ist mit modernster Beleuchtung ausgestattet, die durch das KILT Planungsbüro gestaltet wurde. Der originale Holzrahmen wurde der neuen Vitrine angepasst.