Unsere Referenzen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • Y
  • Z
  • #
Das Museo Vincenzo Vela wurde von dem bedeutenden Tessiner Bildhauer Vincenzo Vela (1820-91) entworfen. Heute im Besitz der Schweizerischen Eidgenossenschaft, ist die ehemalige Privat-Residenz ein Wohnhaus-Museum, in dem italienische und Schweizerische Kunst und Geschichte des 19. Jahrhunderts zu einer Einheit verschmelzen. Unter der Leitung des Architekten Mario Botta wurde das am Fuße des Monte San Giorgio (UNESCO Weltnaturerbe) gelegene Museum vollständig renoviert. Teile der vielfältigen Sammlung aus dem Nachlass des Bildhauers Lorenzo Vela (1812-97) werden seither in HLS Systemvitrinen von GLASBAU HAHN präsentiert.
Museo Vincenzo Vela, Logornetto
Switzerland, 2003
Das Museo Vincenzo Vela wurde von dem bedeutenden Tessiner Bildhauer Vincenzo Vela (1820-91) entworfen. Heute im Besitz der Schweizerischen Eidgenossenschaft, ist die ehemalige Privat-Residenz ein Wohnhaus-Museum, in dem italienische und Schweizerische Kunst und Geschichte des 19. Jahrhunderts zu einer Einheit verschmelzen. Unter der Leitung des Architekten Mario Botta wurde das am Fuße des Monte San Giorgio (UNESCO Weltnaturerbe) gelegene Museum vollständig renoviert. Teile der vielfältigen Sammlung aus dem Nachlass des Bildhauers Lorenzo Vela (1812-97) werden seither in HLS Systemvitrinen von GLASBAU HAHN präsentiert.
previous
next
schliessen