Unsere Referenzen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • Y
  • Z
  • #
HAHN-HLS System cases, free-standing cases in different sizes, climatization with Silicagel trays; some cases equipped with LED illumination
Museum Schloss Bruck, Landesausstellung Tirol 2000, Lienz
Austria, 2000
HAHN-HLS System cases, free-standing cases in different sizes, climatization with Silicagel trays; some cases equipped with LED illumination
Das heutige Museum Schloss Bruck der Stadt Lienz wurde von einer im 13. Jh. erbauten Grafenburg in ein modernes Museum verwandelt. Die sachlich modernen HAHN-HLS Systemvitrinen passen hervorragend in das Ambiente der mittelalterlichen Burgräume. Ausgerüstet mit dem passiven Klima-System ART-SORB, bieten die 50 HLS Vitrinen sicheren konservatorischen Schutz für die Artefakte der hauseigenen Sammlung ebenso wie für wechselnde Themenausstellungen.
Das heutige Museum Schloss Bruck der Stadt Lienz wurde von einer im 13. Jh. erbauten Grafenburg in ein modernes Museum verwandelt. Die sachlich modernen HAHN-HLS Systemvitrinen passen hervorragend in das Ambiente der mittelalterlichen Burgräume. Ausgerüstet mit dem passiven Klima-System ART-SORB, bieten die 50 HLS Vitrinen sicheren konservatorischen Schutz für die Artefakte der hauseigenen Sammlung ebenso wie für wechselnde Themenausstellungen.
Das heutige Museum Schloss Bruck der Stadt Lienz wurde von einer im 13. Jh. erbauten Grafenburg in ein modernes Museum verwandelt. Die sachlich modernen HAHN-HLS Systemvitrinen passen hervorragend in das Ambiente der mittelalterlichen Burgräume. Ausgerüstet mit dem passiven Klima-System ART-SORB, bieten die 50 HLS Vitrinen sicheren konservatorischen Schutz für die Artefakte der hauseigenen Sammlung ebenso wie für wechselnde Themenausstellungen.
Das heutige Museum Schloss Bruck der Stadt Lienz wurde von einer im 13. Jh. erbauten Grafenburg in ein modernes Museum verwandelt. Die sachlich modernen HAHN-HLS Systemvitrinen passen hervorragend in das Ambiente der mittelalterlichen Burgräume. Ausgerüstet mit dem passiven Klima-System ART-SORB, bieten die 50 HLS Vitrinen sicheren konservatorischen Schutz für die Artefakte der hauseigenen Sammlung ebenso wie für wechselnde Themenausstellungen.
Das heutige Museum Schloss Bruck der Stadt Lienz wurde von einer im 13. Jh. erbauten Grafenburg in ein modernes Museum verwandelt. Die sachlich modernen HAHN-HLS Systemvitrinen passen hervorragend in das Ambiente der mittelalterlichen Burgräume. Ausgerüstet mit dem passiven Klima-System ART-SORB, bieten die 50 HLS Vitrinen sicheren konservatorischen Schutz für die Artefakte der hauseigenen Sammlung ebenso wie für wechselnde Themenausstellungen.
Das heutige Museum Schloss Bruck der Stadt Lienz wurde von einer im 13. Jh. erbauten Grafenburg in ein modernes Museum verwandelt. Die sachlich modernen HAHN-HLS Systemvitrinen passen hervorragend in das Ambiente der mittelalterlichen Burgräume. Ausgerüstet mit dem passiven Klima-System ART-SORB, bieten die 50 HLS Vitrinen sicheren konservatorischen Schutz für die Artefakte der hauseigenen Sammlung ebenso wie für wechselnde Themenausstellungen.
previous
next
schliessen
Autografe W. A. Mozart (1791), Erstdrucke div. Partituren, International Foundation Mozarteum, Salzburg, Austria
Mozart Autografe im Dommuseum Salzburg, Salzburg
Austria, 2006
Autografe W. A. Mozart (1791), Erstdrucke div. Partituren, International Foundation Mozarteum, Salzburg, Austria
Autografe W. A. Mozart (1791), Erstdrucke div. Partituren. Leihgabe der International Foundation Mozarteum, Salzburg, Austria. Modifizierte PROTECTOR Konstruktion m. frontaler Öffnung zur liegenden Präsentation, 550 x 700 mm.
Autografe W. A. Mozart (1791), Erstdrucke div. Partituren. Leihgabe der International Foundation Mozarteum, Salzburg, Austria. Modifizierte PROTECTOR Konstruktion m. frontaler Öffnung zur liegenden Präsentation, 550 x 700 mm.
Autografe W. A. Mozart (1791), Erstdrucke div. Partituren. Leihgabe der International Foundation Mozarteum, Salzburg, Austria. Modifizierte PROTECTOR Konstruktion m. frontaler Öffnung zur liegenden Präsentation, 550 x 700 mm.
Autografe W. A. Mozart (1791), Erstdrucke div. Partituren. Leihgabe der International Foundation Mozarteum, Salzburg, Austria. Modifizierte PROTECTOR Konstruktion m. frontaler Öffnung zur liegenden Präsentation, 550 x 700 mm.
previous
next
schliessen
Carl Spitzwegs „Sonntagsspaziergang“ nach 10 Jahren perfekt konserviert in einer HAHN PROTECTOR Gemäldevitrine
Salzburg Museum, Salzburg
Austria, 2000
Carl Spitzwegs „Sonntagsspaziergang“ nach 10 Jahren perfekt konserviert in einer HAHN PROTECTOR Gemäldevitrine
Seitenansicht der Bildtafel in der Gemäldevitrine.
Seitenansicht der Bildtafel in der Gemäldevitrine.
Carl Spitzweg (1808-1885), 'Sonntagsspaziergang': Die kostbare 343 x 278 mm große Bildtafel, gemalt in Öl auf Holz anno 1841, wurde im Sommer 2000 für eine Ausstellung in Österreich in eine HAHN PROTECTOR Vitrine eingebaut. Spitzwegs 'Sonntagsspaziergan' aus der Sammlung des Salzburg Museum kehrte nach der 6-monatigen Ausstellung wieder wohlbehalten in das Museum zurück. Courtesy: Salzburg Museum, Peter Laub
Carl Spitzweg (1808-1885), 'Sonntagsspaziergang': Die kostbare 343 x 278 mm große Bildtafel, gemalt in Öl auf Holz anno 1841, wurde im Sommer 2000 für eine Ausstellung in Österreich in eine HAHN PROTECTOR Vitrine eingebaut. Spitzwegs 'Sonntagsspaziergan' aus der Sammlung des Salzburg Museum kehrte nach der 6-monatigen Ausstellung wieder wohlbehalten in das Museum zurück. Courtesy: Salzburg Museum, Peter Laub
previous
next
schliessen
Protector Vitrinen 50x70 cm, maßgefertigte Konstruktion für Elfenbeinminiaturen
Kaiserliche Hofburg Wien, Elfenbein Miniaturen hinter Glas, Wien
Austria, 2000
Protector Vitrinen 50x70 cm, maßgefertigte Konstruktion für Elfenbeinminiaturen
previous
next
schliessen
HAHN built 42 HLS-System  cases
Technisches Museum Wien, Wien
Austria, 1999
HAHN built 42 HLS-System cases
Eine Auswahl von insgesamt 42 HAHN-HLS Systemvitrinen und HLS Tischvitrinen in verschiedenen Größen passen perfekt zum Ausstellungsdesign des Technischen Museums in Wien.
Eine Auswahl von insgesamt 42 HAHN-HLS Systemvitrinen und HLS Tischvitrinen in verschiedenen Größen passen perfekt zum Ausstellungsdesign des Technischen Museums in Wien.
Eine Auswahl von insgesamt 42 HAHN-HLS Systemvitrinen und HLS Tischvitrinen in verschiedenen Größen passen perfekt zum Ausstellungsdesign des Technischen Museums in Wien.
Eine Auswahl von insgesamt 42 HAHN-HLS Systemvitrinen und HLS Tischvitrinen in verschiedenen Größen passen perfekt zum Ausstellungsdesign des Technischen Museums in Wien.
Eine Auswahl von insgesamt 42 HAHN-HLS Systemvitrinen und HLS Tischvitrinen in verschiedenen Größen passen perfekt zum Ausstellungsdesign des Technischen Museums in Wien.
Eine Auswahl von insgesamt 42 HAHN-HLS Systemvitrinen und HLS Tischvitrinen in verschiedenen Größen passen perfekt zum Ausstellungsdesign des Technischen Museums in Wien.
previous
next
schliessen
Protector for Albrecht Dürer at Albertina, Wien
Austria, 2004
Protector picture case for famous Albrecht Dürer graphics and engravings for safe travelling exhibitions, modified construction, format 430 x 400 mm
Alte Hofburg Wien, Wien
Austria, 1999
10 Protector cases for pictures with climate control
Mozart Museum / Archiv, Salzburg
Austria, 1995
Free-standing display cases; wall display cases in large and small sizes; table top display cases in large and small sizes, equipped with lightfibre optic, metal-wood construction with glazing and passive climate control
Schloß Schönbrunn, Kultur- und Betriebs.Ges. Wien, Pastell J. E. Liotard "Kaiserin Maria-Theresia", Wien
Austria, 1994
Protector Gemäldevitrine 60x50 cm, Sonderkonstruktion, seit 1994 geprüft und stabile Klimabedingungen bestätigt durch Institut für Papierrestaurierung Prof. Mag. Troschke
Kaiserliche Hofburg Wien, Hofsilber- und Tafelkammer, Wien
Austria, 1994
Special Pyramid Allglas construction; 4.800 x 4.800 x 3.000 mm total height, accessible, with special hinged doors on all four sides.
Carolino Augusteum Salzburg, C. Spitzweg "Sonntagsspaziergang", Salzburg
Austria
Protector-Picture Case; picture size 30x35 cm
Kunsthistorisches Museum Wien, Domenico Fetti "Wooden Painting", Wien
Austria
Protector Picture Case, picture size 65x80 cm