Unternehmen

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

Seit seiner Gründung im Jahr 1829 hat GLASBAU HAHN immer Kreativität in seinen Glaserzeugnissen gezeigt. Innovative Ideen und erfolgreiche Produkte haben dem Unternehmen zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen eingebracht.

1904 Goldene Medaille, St. Louis


1931 Ehrenurkunde, Berlin


1937 Grand Prix und Diplom d’honneur, Paris


1958 Ehrenurkunde, Brüssel


1985 Deutsche Auswahl, Stuttgart


1995 Sitem Innovationspreis, Lille


2004 Hessen Champion, Wiesbaden


2006 Bundespreis f. Glaserhandwerk i. d. Denkmalpflege, Wiesbaden


2010 „Lexikon der deutschen Weltmarktführer“, Köln


2012 Ausgezeichnet in Deutschland „365 Orte im Land der Ideen“

 

GLASBAU HAHN Mitgliedschaften in Verbänden: 

Dorma Silber Partner www.dorma.de


Deutsch-Asiatischer Wirtschaftskreis e. V. www.daw-ev.de


The American Association of Museums (AAM) www.aam-us.org


ICOM International Council of Museums, Paris www.icom.museum/the-organisation/