Technischer Leiter in spe (m/w)

Nach erfolgreicher Einarbeitung übernehmen Sie die Verantwortung für alle technischen Funktionen, Prozesse und Bereiche des Unternehmens.

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:

  • Operative Verantwortung für die gesamte Steuerung und Koordination der Konstruktion und Produktion inkl. Kosten, Kapazitäts- und Ressourcenplanung
  • Führung aller technischen Bereiche, einschließlich deren Mitarbeiter
  • Sicherstellung stetiger Qualitäts-, Produktivitäts- und Effizienzsteigerung von Produktion und Montage
  • Qualifizierung und Koordination von Partnerfirmen und Lieferanten für Aufträge weltweit
  • Sicherstellung einer kosten- und termingerechten Projektabwicklung
  • Permanentes Weiterentwickeln der Produktpalette sowie kontinuierliche Produktverbesserung
  • Wahrnehmung aller patentrechtlichen Angelegenheiten einschl. Patentüberwachung

Folgende Voraussetzungen sollten Sie mindestens erfüllen:

  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium Maschinenbau oder vergleichbarer Berufsabschluss
  • 7-10 Jahre Berufserfahrung im relevanten Bereich
  • Tiefgreifendes technisches Know-how
  • Gestaltungs- und Führungserfahrung
  • Motivations- und kommunikationsstark, hohe persönliche Integrität und Akzeptanz
  • Unternehmerisch und wirtschaftlich arbeitend
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Analytisches Denken, Innovationsbereitschaft und Verhandlungsgeschick
  • Selbstständigkeit, Flexibilität, Durchsetzungsvermögen sowie Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Fließende englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Umfassende, anwendungsorientierte IT-Kenntnisse, inkl. MS-Office und Inventor

Die Position bietet die Möglichkeit, ein innovationsstarkes Unternehmen mit exzellenter Marktposition in die nächste Entwicklungsstufe zu begleiten und richtet sich an gestaltungs- und umsetzungsstarke Persönlichkeiten, die erfolgreich in mittelständischen Strukturen agieren. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Einkommenserwartungen an claudia.mayer(at)glasbau-hahn.de. Absolute Diskretion sowie die Berücksichtigung von Sperrvermerken sind selbstverständlich gewährleistet.

GLASBAU HAHN GmbH
Hanauer Landstraße 211
60314 Frankfurt am Main

  

Alle Daten werden streng vertraulich behandelt, nicht an Dritte weitergeleitet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht.