Laserdesign: Hahn Lightbridge

Lichtlenkung

Die Hahn Lightbridge besteht aus einer Vielzahl winziger Punkte, die durch Laserinnengravur im Glas erzeugt werden. Jeder einzelne Punkt reflektiert einfallendes Sonnenlicht so gut, dass nahezu 100% des Lichtes diffus in den Raum reflektiert werden. Somit wird mehr Tageslicht in den Raum transportiert - dies verringert die Energiekosten und erhöht das Wohlbefinden. Zusätzlich kann die Innengravur so gesetzt werden, dass sie einen Blendschutz, Teilabschattung oder Sichtschutz von einem bestimmten Blickwinkel bieten.

Wie eine Brücke verbindet Hahn Lightbridge den Innenraum mit der Umwelt. Ohne zu blenden wird der Raum heller und freundlicher.

Lichttransmissions- und Lichtreflexionsgrad

Je nach Winkel der Punkte und Abstände der gelaserten Lamellen erreichen wir einen Lichttransmissionsgrad von 46% bis 87% und einen Lichtreflexionsgrad von 10% bis 29%. Bei Bewölkung ist der Lichttransmissionsgrad sogar noch höher.

 

Hahn Lightbridge bei Bewölkung
Hahn Lightbridge bei Sonnenschein